Skip links

Dach- und Freiflächenverpachtung

Sichere Einnahmen durch Verpachtung

Geldverdienen ohne dafür Arbeiten zu müssen - was wir eine traumhafte Vorstellung. Mit unseren Verpachtungsmodellen kann dieser Traum schnell zur Realität werden. Als Verpächter stellen Sie Ihre Dach- oder Freifläche einem Investor zur Verfügung, der darauf eine Photovoltaikanlage errichtet und betreibt. Im Gegenzug erhalten Sie entsprechende Pachtzahlungen vom Investor - eine klassische Win-Win-Situation.

Dachverpachtung als Einnahmequelle

Es gibt zwei Gruppen von Menschen, die von diesem Geschäftsmodell profitieren. Das sind zum einen die Investoren, die auf gepachteten Dächern Photovoltaikanlagen errichten, um anhand der Einspeisevergütung des produzierten Solarstroms möglichst hohe Renditen Ihrer Investition zu generieren, und zum anderen die Verpächter dieser Dächer, die dank großzügiger Pachtzahlungen ohne jeglichen Aufwand lukrative Zusatzeinnahmen erzielen.

Klarzustellen ist: Das Risiko liegt dabei immer beim Investor, da seine Renditen von dem Ertrag der jeweiligen Photovoltaikanlage abhängen. Der Verpächter hingegen sichert sich eine feste Pacht, die unabhängig des produzierten Solarstroms ausgezahlt wird - entweder als Einmalzahlung oder als laufende Pacht für 20 Jahre. Sämtliche Planungs-, Installations- und Betriebskosten (inkl. Wartung, Reparaturen) zahlt der Investor - Ihre Einnahmen sind somit sicher und risikolos.

Die Vorteile für Sie als Verpächter sind nicht zu unterschätzen, denn neben den geldwerten Vorteilen, bringt Ihnen eine "fremde" Photovoltaik-Anlage auch zahlreiche ideelle Vorteile. Denn auch, wenn Sie die Photovoltaikanlage nicht zu Eigennutzung errichtet haben, so engagieren Sie sich dennoch für den Einsatz von erneuerbaren Energien und setzen somit ein Zeichen für Umweltbewusstsein. So leisten Sie Ihren Anteil zur Energiewende, verbessern Ihr Image und gewinnen zusätzliche Liquidität für Ihr Unternehmen. Es eröffnen sich Ihnen also auch mit diesem Geschäftsmodell zahlreiche Marketing- und Kundenbindungsmöglichkeiten.

Verpachtung von Freiflächen

Neben der Dachverpachtung gibt es auch die Freiflächenverpachtung, bei der auf gepachteten landwirtschaftlichen Flächen Solarparks errichtet werden. Die Rahmenbedingungen entsprechen der Dachverpachtung - wobei der Vorteil hier im Wesentlichen in den lukrativen Pachteinnahmen liegt.

Die Voraussetzungen für die Verpachtung und Errichtung eines Solarparks sind jedoch wesentlich strenger und umfangreicher, als es bei einer Dachverpachtung der Fall ist. Daher kommen nicht pauschal alle Freiflächen in Betracht. Es bedarf hier vorab einer Prüfung, ob die jeweilige Freifläche bestimmten Bedingungen unterliegt.

Wenn Sie Besitzer von landwirtschaftlichen Flächen sind, und sich eine solche Verpachtung vorstellen können, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme für weitere Informationen.

Starte jetzt deine nachhaltige Zukunft mit uns.

Wir entwicklen für Sie individuelle Lösungen im Bereich Photovoltaik und Infrarotheitzungen.

Weitere Leistungen

Photovoltaik für Privathaushalte

Nachhaltig leben.

Mehr erfahren

Photovoltaik für Unternehmen

Nachhaltig wirtschaften.

Mehr erfahren

Unser neeom MESSEANGEBOT!

Sichere dir jetzt für kurze Zeit unser Angebot zur BAUEN WOHNEN LIFESTYLE MESSE IN FLENSBURG! Du bekommst eine PV-Anlage inkl. Stromspeicher bereits ab 18.970,-€*!

Angebotdetails:

Heimspeichersystem neoom KJUUBE Light NEA bestehend aus:

*Nur gültig bei Auftragserteilung bis 29.02.2024